CCC: 26c3 / Bluvert

Den zweiten Tag des CCCs in Berlin habe ich gemeinsam mit Flo besucht. Leider war das komplette BCC restlos überfüllt und man konnte nur schwerlich in den einzelnen Vortragsräumen einen Sitzplatz ergattern. Ich hatte den Eindruck, dass die gesamte Organisation hinter der Veranstaltung mehr als chaotisch ablief. Besonders nervig: das Read more…

Präsenztag w3l / September 2009

Marc und ich fuhren am Donnerstag um viertel nach zwei aus Wolfsburg los und kamen auch recht zügig in Dortmund an. Allerdings dauerte die Suche des Hotels trotz Navis etwas länger. Während Marc das Auto parkte – wir hatten ein Hotel direkt am Hautbahnhof gebucht – und ich eine rauchte, Read more…

HTC Touch Diamond mit Ubuntu nutzen

Mit Hilfe des USB-Kabels lässt sich der interne Speicher des Touch’ nutzen; Internetzugang sollte über Bluetooth mit Hilfe von PAN funktionieren. Ich bin aber noch nicht dazu gekommen, das zu testen. Die Synchronisation zwischen PDA und Notebook dürfte mit SyncCE funktionieren. Auch dies habe ich noch nicht getestet. PAN wird Read more…

API für Google Mobile Maps

Nach einigem Suchen bin ich endlich fündig geworden. Neil Young hat die Pakete mit Wireshark analysiert und heraus kam folgender C#-Code: Sehr gute Arbeit! Die Beschreibung des Hexdumps gibt es unter http://maps.alphadex.de/datafiles/fct0e1b117823ccc1a.txt, der Blog von Neil ist unter http://foreverneilyoung.blogspot.com/ zu finden. Weitere Infos: Anleitung zum Schreiben einer eigenen Anwendung mit Read more…

Google zensiert gnadenlos

In meinem letzten Post berichtete ich über Google Maps Mobile und heute musste ich feststellen, dass in den Google Groups alle Beiträge, die irgendetwas mit der Google Mobile Maps API zu tun haben, gnadenlos gelöscht wurden. Google hat offensichtlich keine Lust, die API der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Ich Read more…