Nachdem ich über die, auf Eclipse basierende IDE Carbide gestoßen bin, hing ich seit knapp zwei Stunden vor dem Problem, dass ich den Fehler: “EPOCROOT: No SDKs found” bekam. Ich hatte zwar das UIQ 2.1 SDK installiert, ebenso die letzte Version von Perl, der Fehler kam aber immer noch. Lösung brachte dann http://discussion.forum.nokia.com/forum/showthread.php?t=76037. Einfach den com.symbian.UIQ-runtime-Node löschen und dann findet Carbide auch das UIQ-SDK.

Ich werde mir dann mal die Tage die Entwicklungsumgebung und das SDK anschauen.


0 Comments

Leave a Reply