Da ich gegenwärtig an libopenranked von etqw-openranked arbeite und ich vermute, dass ich meine Erkenntnisse nach einiger Zeit wieder vergesse, gibt es hier die Kurzfassung.

Damit bei einem Segmentation Fault eine Core-Dump erzeugt wird, muss

ulimit -c unlimited

aufgerufen. Damit wird festgelegt, dass der Core-Dump beliebig groß sein darf.

Mit

gdb a.out core
backtrace

lassen sich die letzten Ausführungsschritte der Applikation anzeigen.

Mit

apt-get install valgrind
valgrind --tool=memcheck --leak-check=yes ./a.out

lässt sich überprüfen, welche Funktionen potenzielle Memory Leaks erzeugen, die wiederum zu einem Segmentation Fault führen können.

I am asking you for a donation...

You liked the content or this article has helped and reduced the amount of time you have struggled with this issue? Please donate a few bucks so I can keep going with my troubleshooting adventure :-)


0 Comments

Leave a Reply