Vergleich Mixxt vs. Ning

Christoph Till hat auf daylipod.de die Plattform Mixxt und Ning verglichen. Grundsätzlich stimme ich seinen Ausführungen bezüglich mixxt zu.
Unsere Community-Seite partyinwob.mixxt.de läuft nun mittlerweile ein knappes Viertel-Jahr – also genug Zeit, um die meisten Funktionen zu testen.

Leider habe ich die Jungs aus der Entwicklerabteilung wohl etwas zu sehr genervt, denn mein letzter Bug-Report blieb unbeantwortet.

Comments ( 5 )

  1. / ReplyChristoph
    Also ich hab den Support sich mal 2 Tage am Stück genervt kann aber nicht sagen dass sie jetzt meine Anfragen nicht mehr beantworten.
  2. / ReplyNicole (mixxt)
    Keine Sorge, uns kann man gar nicht "zu sehr nerven" ;) Allerdings hast du Recht, wir haben bisher leider versäumt, angemessen zu reagieren. Das kommt nicht wieder vor und deine Anregungen liegen schon beim Entwicklerteam auf dem Schreibtisch. Schönen Gruß und vielen Dank für das Feedback.
  3. / ReplyNicole (mixxt)
    So, seit gestern gibt es übrigens drüben bei uns das Feedback. :)
  4. / ReplySchakko
    Ich habe deinen Kommentar gestern schon gelesen :) Danke für die Rückantwort!
  5. / ReplyOliver
    Und noch einmal Pardon vom Gründerteam. Wir bieten soviele Kanäle an, dass uns manchmal etwas durchrutscht. Momanten nehmen wir Feedback per Email, Twitter (@mixxt_de oder @mixxt), Forum we.mixxt.de, Feedback-Button auf jeder mixxt Seite plus auf einige weitere Arten an. (Letztens erreichte uns ein Fax !?!) Blog Posts bzw. Kommentare sind manchmal etwas schwer zu handeln. Deshalb hat es etwas gedauert. Der sicherste und schnellste und auch direkteste Weg ist immer noch die gute alte Email oder der Feedback-Button ;) Danke für Deine Anregungen! Wir nehmen solche Inputs gerne auf und verarbeiten Sie auch. Nicht immer, aber immer öfter ;) Beste Grüße und viel Spaß, Oliver

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>