Eclipse-Entwickler kennen das: Sie besitzen zum Entwickeln zwar zwei Bildschirme, aber Eclipse unterstützt kein Multi-Display-Support bzw. keinen, der wirklich zuverlässig funktioniert.
Auf Codeplex wurde nun das Tool VirtualScreenMax releast, dass eine Anwendung auf mehrere Bildschirme resizt. Ich finde das Tool mehr als praktisch, denn nun habe ich Eclipse im Vollbild-Modus auf beiden Bildschirmen laufen und muss nicht mehr Detached-Outlines u.ä. benutzen.


0 Comments

Leave a Reply