Der WL500gP ist aufgebaut, eben so das Kabelmodem, die USB-Festplatte und die komplette Kabelage.
Ich habe auf meinem Server vorhin FreeRadius installiert, die CA/Server/Client-Zertifikate erzeugt und den WL500gP für die RADIUS-Authentifizerung eingerichtet.

Während der Konfiguration meiner Rechner funktionierte irgendwann mein X nicht mehr. Sobald ich eine neue Anwendung unter Gnome startete, schloss diese sich sofort wieder.
/var/log/Xorg.0.log zeigte ein “client 10 rejected from local host”.
Der Grund war folgender: Ich habe den Hostnamen meines Notebooks in “notebook” (sinnvoll) geändert. Sobald nun eine Anwendung auf den X-Server zugreifen wollte, gab es ein Reject. Xauth hatte noch nicht den neuen Hostnamen übernommen (habe ich durch xauth list heraus finden können).
Ich also einen neuen Eintrag mit dem neuen Hostnamen erzeugt und den X-Server mit Strg+Alt+Backspace neu gestartet. Das war des Rätsels Lösung.

Die restliche EAP/TLS-Absicherung werde ich die Tage beenden.


0 Comments

Leave a Reply