Ich wollte eben gerade iNetCtrl – ein Plugin für XMMS – kompilieren, bekam dabei aber folgenden Fehler

inetctl.o: relocation R_x86_64_32 against a local symbol can not be used when making a shared object; recompile with -fPIC
inetctl.o: could not read symbols: Bad value

Den Compiler-Fehler konnte ich beheben, indem ich im Makefile bei den CFLAGS einfach folgendes anhängte:
CFLAGS = -O -Wall -fPIC -I/usr/include/xmms…

Das Problem scheint wohl die amd64-Variante von Ubuntu zu sein – naja, jetzt läufts zumindest 😉

Categories: Linux

0 Comments

Leave a Reply