Hälfte der Module geschafft: Mobile Computing, Nichtsequenzielle Programmierung

Die Klausurergebnisse der letzten beiden Klausuern sind da. Nichtsequenzielle Programmierung habe ich überraschenderweise mit 1.3 abgeschlossen. Habe ich mir nach dem Prüfungstermin so ja nicht vorgestellt. Mobile Computing hingegen habe ich mit 1.0 bestanden. Somit habe ich 17 der 33 Module erfolgreich bestanden und gehe nächstes Jahr frohen Mutes an mein Vollzeitstudium.

Das Modul Data Warehouse und Data Mining habe ich letzte Woche an zwei Tagen durchgearbeitet. Das Modul war recht easy, ein Großteil der Antworten auf die Aufgaben (auch in der Onlineklausur) ließ sich direkt aus dem Buch abschreiben.
Heute fange ich mit Business Intelligence an, so dass ich damit hoffentlich vor Weihnachten fertig bin.

Data Warehouse und Business Intelligence werde ich dann zum Prüfungstermin im Januar schreiben und im neuen Jahr zuerst Software Testen belegen und danach dann Mathe 1.