Online-Klausur beendet – Fazit erster Kurs

Die Online-Klausur habe ich gerade eingereicht und muss sagen: das war ein ganz schöner Kracher. Aus den erhofften Bonuspunkten wird wohl nichts geworden sein, aber immerhin habe ich etwas niedertippern können. Man sollte aus einer gegebenen Funktion mit Hilfe einer Java-Konsolenanwendung einen Graphen zeichnen. Hört sich einfacher an, als es im Endeffekt war. Na aber egal – der erste Kurs ist hinter mir und somit habe ich das erste Modul zu 50% geschafft.

Mein Fazit nach knapp einer Woche: Es macht Spaß 😉 Besonders beim Thema Behandlung von Gleitkomma-Zahlen konnte ich noch einiges Neues aufschnappen. Bis auf die GWT-float-Geschichte habe ich mich mit Gleitkomma-Überlauf, Mantissenanteil und ähnlichem Krams noch nicht auseinandergesetzt. Für alle zukünftigen Studenten kann ich folgendes raten:

  • Wiki für Zusammenfassungen benutzen! Ich nutze unser Trac-Wiki, was dafür vollkommen ausreicht. Außerdem hat das den Vorteil, dass ich damit die Online-Dokumentation mache 😉
  • Alle Tests durchackern. Im Abschlusstest kommen ähnliche – wenn auch nicht identische – Fragen wie in den Tests vor.
  • Die Antworten der Tests am besten irgendwo niederschreiben oder zum privaten Zweck verewigen (Stichwort: Mozilla FireShot)
  • Feste Termine machen, damit man sich auch wirklich vor den Rechner/an das Buch setzt

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>