Review cth Con 16 X-Mas

So, die letzte Netzwerkparty für dieses Jahr liegt hinter uns. Viel zu berichten gibt es aber nicht wirklich. Durch das doch sehr kalte Wetter kamen wir leider nicht zu solchen genialen Aktionen, wie beispielsweise Para-Para-Basketball 😉
Dafür wurde bei dieser LAN weitaus mehr gezockt als bei den letzten Parties. Ob das positiv oder negativ zu werten ist, bleibt jedem selbst überlassen.
Gedaddelt wurde dieses Mal neben Q3A und ETQW auch wieder CS (Marcel und Alex bestanden darauf) und L4D. Letzteres hat uns allen sehr viel Freude bereitet 🙂
Freitag Abend ging es um 20 Uhr los, nach dem Aufbau ging es zu Burger King und von da aus dann zu Real – wo wir aber eindeutig zu viel Alkohol einkauften. Ich glaube, wir haben noch nicht mal die Hälfte von dem getrunken, was wir bei Real gekauft hatten.
Es ging mit dem Zocken wirklich erst am Samstag gegen 1 Uhr nachts los. Vorher wurde viel geschnackt und getrunken. Ich machte mich um 6 Uhr in der Früh’ auf den Weg zu meinen Eltern und war gegen Mittag wieder am Start.
Samstag gab es am Nachmittag in einer völlig planlosen Aktion Gyros aus dem Real, abends wurde Pizza bei GyroMaxx bestellt.
Wir daddelten bis um 5 Uhr morgens, dann fuhr Dennis mich wieder zu meinen Eltern, wo ich auch bis um 13 Uhr schlief. Sonntag zockten wir noch bis 17 Uhr und dann ging es nach Hause.

Fazit: Mir fällt es etwas schwer, ein vernünftiges Fazit von dieser LAN zu ziehen. Ich war sicherlich die Tage über nicht allerbester Stimmung und aus diesem Grund fand ich die LANs im Sommer auch besser. Was auf jeden Fall klasse war, war die Tatsache, dass wir mit den ganzen Jungs wieder gemeinsam LAN gemacht haben. In der Konstellation war das vor 5 oder 6 Jahren das letzte Mal der Fall – allerdings auch nicht in solch einem großen Rahmen.

Erinnerungswert:

  • “Mir doch egal”
  • “Julian, lass dich nicht so hängen!”
  • “Pass mal auf das Licht auf, wenn ich den Heizipilz anmache”
  • “Der hat doch an!”
  • “Weißt du noch, damals…”

Teilnehmer:

  • Julian (Vollzeit) – der Mann, der gerne rumnörgelt 😉
  • Flo (Vollzeit) – Schlafentzug³
  • Rathi (Teilzeit) – “Und dann hab ich da eine kennengelernt…”
  • Luke (Vollzeit) – “Smoker, mich hat ein Smoker erwischt!”
  • Lippe (Vollzeit) – “Ein Whiskey noch!”
  • Marc (Vollzeit) – von dem hab’ ich die LAN über relativ wenig gehört
  • Jens (Vollzeit) – The man who has a rocket launcher
  • Tino (Vollzeit) – Er hat eine Freundin.
  • Dennis (Teilzeit, Samstag) – “Ich rauche nur, wenn ich betrunken oder gefrustet bin”
  • Patty (Teilzeit, Freitag) – Diesmal ohne Absturz
  • Alex (Vollzeit) – “Nur eine Runde CS!”
  • Martin (Vollzeit) – Trigonometry-Wars-Man
  • Marcel (Vollzeit) – “Herr Kommandant!”
  • Timo (Vollzeit) – “Kaffee!?”
  • Meine Wenigkeit (Vollzeit) – “Mir doch egal”

In eigener Sache: Nochmal ein Sorry, an die, an denen ich meinen Frust/Stress/Schlechte Laune ausgelassen habe – besonders Flo und Julian. Nehmt’s bitte nicht persönlich.

Comments ( 2 )

  1. / Replyprunkster
    Eben erst den Thread entdeckt, durch Urlaub etwas weniger dazu gekommen deinen Blog zu checken... Bezüglich dem Frust / Stress / Schlechte Laune: basierte ja auf Gegenseitigkeit, dadurch dass ich Patty beim Abbau geholfen und so zu meiner totalen Übermüdigtkeit gekommen bin, kam halt eins zum anderen... War aber auch meinerseits nicht so gemeint (1 1/2 Stunden Schlaf sind echt zu wenig bei solchen Conventions), daher lasst uns auf ein "gegenseitiges Geben und Nehmen" einigen ;) Zur LAN selbst: wie du schon schriebst lässt sich etwas wenig darüber erzählen, war Anfangs halt eher normale Party (meinem Gefühl nach), welche sich dann in der Nacht zum Samstag zur LAN entwickelte... Auf jeden Fall Hammer, dass so viele Leute mit von der Partie waren, mit den Jungs (und auch ein paar Mädels) seines Vertrauens was trinken und Party machen konnte... Aber erinnerst du dich nach an die LAN in der Schule, damals... ;) MfG Prunkster
  2. / ReplySchakko
    Ach ja... damals :)

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>