Erstellen einer eigenen Update Site für Eclipse

Da ich gerade am Überlegen bin, ob ich eine eigene Update Site für die Nightly Builds des Eclipse PDTs erstelle, musste ich erst einmal schauen, wie denn der Update-Mechanismus überhaupt funktioniert.

Sobald in Eclipse die URL zu einer Update Site (http://wap.ecw.de/eclipse/update) angegeben wurde, wird dort die Datei site.xml (http://wap.ecw.de/eclipse/update/site.xml) gesucht.
Die site.xml enthält die verfügbaren JAR-Archive und sieht folgendermaßen aus:

PDT Nightly Build Update Site

Die angegebene JAR-Datei enthält folgende Ordnerstruktur:

  • /META-INF/MANIFEST.MF
  • /META-INF/eclipse.inf
  • /eclipse_update_120.jpg
  • /epl-v10.html
  • /feature.properties
  • /feature.xml
  • /license.html

Am wichtigsten ist dabei die feature.xml, die z.B. so aussehen kann:

<id="org.eclipse.php_feature"
label="%featureName"
version="2.0.200808011-7H--9qMqC"
provider-name="%providerName"
plugin="org.eclipse.php">
%description
%license
<id="org.eclipse.php.core"
download-size="0"
install-size="0"
version="2.0.200808011"/>

<id="org.eclipse.php.debug.core"
download-size="0"
install-size="0"
version="2.0.200808011"
unpack="false"/>

<id="org.eclipse.php.debug.ui"
download-size="0"
install-size="0"

version="2.0.200808011"
unpack="false"/>

<id="org.eclipse.php.server.core"
download-size="0"
install-size="0"
version="2.0.200808011"
unpack="false"/>

id="org.eclipse.php.server.ui"
download-size="0"
install-size="0"
version="2.0.200808011"
unpack="false"/>

<id="org.eclipse.php.ui"
download-size="0"
install-size="0"
version="2.0.200808011"
unpack="false"/>

<id="org.eclipse.php"
download-size="0"
install-size="0"
version="2.0.200808011"
unpack="false"/>

<id="org.eclipse.php.debug.daemon"
download-size="0"
install-size="0"
version="2.0.200808011"
unpack="false"/>

<id="org.eclipse.php.help"
download-size="0"
install-size="0"
version="2.0.200808011"
unpack="false"/>

An sich ist die Umsetzung des Scripts relativ einfach: Am Morgen wird das letzte erfolgreiche Nightly und Integration Build von der Downloadseite des PDT-Projekts geladen, danach wird die ZIP-Datei entpackt und eine neue feature.jar mit der o.g. feature.xml erstellt. Die Plugins müssen dann unter bspw. http://wap.ecw.de/eclipse/update/plugins liegen.

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>