Urlaub… theoretisch

Gestern wurde ich gebührend vom FZN-Team verabschiedet. Mein Zivildienst ist faktisch zu Ende. Ich bin zwar noch bis zum 1. Februar im Dienste des Staates, aber bis dahin habe ich Urlaub. Zumindest theoretisch, denn praktisch sitze ich hier in der Firma an einem sehr interessantem Projekt.

Heute war ich auch zum ersten Mal wieder beim Schwimmen und hab eine ganz gute Zeit geschafft: 24 Minuten für meinen Kilometer. Ich hätte nach 8-monatiger Schwimm-Abstinenz mit einer Zeit deutlich über einer halben Stunde gerechnet.

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>