Das Ikea-Phänomen

Das Wochenende war relativ easy: Freitag Abend waren wir im Sausalitos und haben einen Cocktail getrunken – mehr aber auch nicht, da Holger am Samstag umziehen und ich dementsprechend nüchtern sein wollte.
Samstag Mittag halfen Tino und ich beim Umzug – war ein ziemlicher Kraftakt, da wir bei Holgers Verwandten zig Sofas umstellen mussten, nur um Holgers blödes Sofa abzuladen. Ulla fuhr uns am späten Nachmittag nach Hause. Für mich ging es gleich weiter nach Braunschweig: Bei Conrad Elektronik bestellte ich mir eine Gitarre für relativ wenig Geld. Ich hoffe, ich bekomme die Gitarre diese Woche noch – sie war auf Restposten und es stand nicht 100% fest, dass ich sie auch definitiv bekomme.

Auf dem Rückweg von der Celler Straße lag IKEA auf dem Weg. Ich wollte eigentlich nur eine Abage-Box für mein Kofferraum für 1.50€ kaufen – am Ende lag meine Rechnung aber über 50€: für einen kleinen Schrank, Deko-Artikel und statt einer waren es dann 5 Boxen.
Lustigerweise ist das immer so, wenn man bei IKEA einkauft: Man will “nur was kleines” kaufen und am Ende hat man den ganzen Einkaufswagen voller Sachen.
Wie dem auch sei: In meinem Arbeitszimmer habe ich nun einen Schrank für meine ganze Hardware. Blöderweise habe ich das falsche Halterungs-Kreuz gekauft. Die Woche über werde ich aber das richtige kaufen. Vorrausgesetzt ich bekomme die Gitarre 😉

Comments ( 4 )

  1. / ReplyBjörni
    uh schakko geht unter die rockstars? :D ich muss mich auch mal wieder zwingen meine klampfe zu quälen
  2. / ReplySchakko
    Na mal sehen, was geht. Aber ich hab mal wieder Lust, etwas Neues zu lernen. Noten kann ich noch - hab ja früher lange genug Trompete gespielt ;)
  3. / ReplyBjörni
    naja noten muss man ja nicht unbedingt können, tabs reichen beier gitarre ja aus :) spielt deine schwester noch?
  4. / ReplySchakko
    Meine Schwester spielt noch fleißig und laut meiner Mutter auch richtig gut.

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>