Neuer Tag: Effizient arbeiten

Nach meinem gestrigen Gefrickel habe ich mich dazu entschlossen, meine Workstation nach vier Jahren mal wieder neu aufzusetzen.
Da ich ziemlich viele Dateien sichern muss, habe ich gerade Zeit, mir Gedanken über die effiziente Nutzung von Windows XP (und auch Linux) zu machen. Deshalb folgen in den nächsten Blogeinträgen Tipps, damit man sich Zeit bei der Benutzung des Computers spart.

Ich persönlich finde es wichtig, dass man bestimmte Standardprogramme benutzt, die für einen bestimmten Zweck das beste Mittel darstellen.

Meine persönlichen Favoriten sind dabei:

Mozilla Firefox als Browser. Ich benutze die Erweiterung AdBlock, MouseGesture, WizzRSS, WebDeveloper, Colorzilla, ViewSourceWith, LiveHTTPHeaders, HTMLValidator und Firebug.
Durch die Benutzung von RSS-Feeds kann man eine enorme Zeitersparnis gewinnen, da man nicht jede News-Seite manuell ansurfen muss. Die meisten RSS-Reader bieten die Funktion, RSS-Feeds in bestimmten Intervallen neu zu laden. Somit ist man immer auf der Höhe der Zeit.

Als Startseite ist bei mir Google eingerichtet. Außerdem werden immer 100 Treffer pro Seite angezeigt. So spart man sich das nervige Klicken auf den “Weiter”-Button.
In meinen Quick-Links sind die GUIs für die Administration des Netzwerks eingetragen.

Nero bzw. K3b als Brennprogramm.

CDex zum Rippen von Audio-CDs.

VLC als Player für Media-Dateien.

VirtualBox zum Virtualisieren von Test-Systemen. VirtualPC und VMWare sind meiner Meinung nach nicht so performant.

Filzip für den Zugriff auf komprimierte Dateien.

Notepad++ als Standardeditor für das Bearbeiten von Konfigurationsdateien.

RJS HD Image Personal zum Imagen einer Festplatte. Ist in der Personal-Edition kostenlos.

Comments ( 2 )

  1. / ReplyDSL
    Was ist mit Quicktime und Realplayer (Alternative?) Braucht man die nicht für manche videos im Internet?
  2. / ReplySchakko
    Lässt sich mit VLC abspielen, aber die Codecs müssen installiert sein.

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>