Endlich geschafft

Die Stadtranderholung ging für mich heute Mittag endlich zu Ende. Ich hatte noch einen sehr lustigen Vormittag mit meinen Zivi-Kollegen, und möchte mich hier speziell nochmal bei Sven und auch bei Juri bedanken. Ohne euch beide hätten das drei sehr langweilige Wochen werden können. Aber wir sind Füchse, Luchse und was es nicht sonst noch an Tieren gibt 😉

Ich hatte also gegen Mittag Schluss und fuhr danach gleich nach Weyhausen. Ich hatte eigentlich die Intention, ein paar Bugs in AZE Online zu beheben. Doch stattdessen musste ich erst ein neues Benutzerkonto gerade biegen. Das nahm fast zwei Stunden in Anspruch. Danach meldete ich mich an meiner Workstation an… und merkte, dass mein Profil zerschossen ist. Unser alter Server wurde letzte Woche vom Netz genommen, mein Profil lag aber als einziges noch dort drauf. Ich zog also mein lokales Profil auf unseren neuen Server um, versuchte mich dann neu anzumelden. Pustekuchen – nichts ging mehr.
Ich fasste nach etlichen Versuchen den Entschluss, morgen den kompletten Rechner neu aufzusetzen. Die Festplatte war sowieso voll mit Müll, meine ehemalige Profilgröße lag bei 770 MByte und die zweite Partition war völig überflüssig.
Für mich bedeutet das morgen natürlich Stress. Eigentlich hatte ich vor, schön auszuschlafen und dann mir einen chilligen Tag zu machen. Aber daraus wird wohl nichts. Bis ich die ganze Software draufgespielt und konfiguriert habe, werden wohl ein paar Stunden vergehen.

Mal abgesehen vom Berufsalltag: Gestern Abend haben Marci und ich uns noch spontan dazu entschlossen, ins Kino zu gehen. Transformers war angesagt. Ich kann jeder Frau raten, sich diesen Film *nicht* anzuschauen: Keine Handlung, nur Geballer und geile Schlitten (und Schnitten 😉 ).
Action war mehr als genug vorhanden, die Szenen waren auch sehr cool. Aber die Transformers selbst hatten nur dämliche Kommentare drauf und Marci und mir sind etliche Logikfehler aufgefallen.

Morgen werden wir eventuell noch ins Sausa. Hätte mal wieder gut Lust, mich abzuschießen 😉

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>