Ein paar Eclipse-Tips

Da ich seit letztem Jahr Eclipse benutze, sind mir ein paar Tips und Shortcuts aufgefallen, die einem das Leben wirklich einfacher machen.

Der Shortcut Strg + . springt zum nächsten Fehler/Warning im Source, Strg + , hingegen zum vorherigen Fehler.

Strg + Shift + L zeigt alle Eclipse-Shortcuts an.

Strg + 1 ist der Quick-Fix-Button, der automatisch Vorschläge für den Quellcode macht.

Allgemein bekannt sein dürfte, dass Strg + Space Metoden vorschlägt. Man braucht aber nicht den kompletten Anfang einer Methode runtertippern (z.B. findBenutzerByNachname), sondern es reicht, wenn man “fBBN” tippt und dann Strg + Spache drückt.

Die Testing and Performing Tool Platform (TPTP) erlaubt das Analysieren von Quellcode.

Comments ( 3 )

  1. / ReplyDSL
    Gruß vom NB. Geht wieder ... nach drölfhundert Versuchen ;-)
  2. / ReplySchakko
    Sehr schön :) Deine SMS von gestern konnte ich sofort als Fake identifizieren ;)
  3. / ReplyDSL
    ^^ ...und das in dem von dir geschilderten Zustand? Respekt! LOL Aber diesmal war ich tatsächlich kurz davor, meinangekündigtes Vorhaben in die Tat umzusetzen.... [img]http://ugly.plzdiekthxbye.net/small/s094.gif[/img]

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>