Fernsehen Part II

Bin erst jetzt dazu gekommen, was zum zweiten Fernseh-Teil nieder zu tippern.
Mich hat vorgestern erschrocken, dass Big Brother auf RTL2 so dermaßen unter die Gürtellinie schlägt. Aufgabe an die Bewohner war es, sich gegenseitig zu beurteilen, d.h. die Männer mussten die Frauen beurteilen, die Frauen wiederum sich selbst.
Dabei ging es dann um solche (wichtigen) Fragen, welche Frau die dümmste ist, welche den geilsten Ar*ch hat etc pp.
Wie demütigend muss dass denn für die weiblichen Bewohner sein, wenn sie als dumm eingestuft werden?

Die zweite Sache war, dass ich die Werbung fü die CD-Kollektion Rock30 gesehen habe. Statement von dem Werbesprecher:

Das ist die CD-Kollektion für die zukünftigen Rentner von morgen.

Und zum Schluss lief natürlich am Montag noch der Gameshow-Marathon mit den beiden Ollis. Ich bin der Meinung, dass diese Show durch ihr Konzept (bzw dem Fehlen davon) durchaus Potential hat.
Jede Wette, dass nächstes Jahr die zweite Staffel bei ProSieben erscheinen wird…

Comments ( 3 )

  1. / Replygrufo
    tja zu dem thema kann man nur anmerken dass das niveau täglich noch weiter ins minus rutscht... leider setzt sich das beim kino fort, kommt ja selten was vernünftiges raus! da lob ich mir die heimlichen highlights abseits des mainstreams wie z.b. "kukuschka" :-)
  2. / ReplyDSL
    "Wie demütigend muss dass denn für die weiblichen Bewohner sein, wenn sie als dumm eingestuft werden?" Oder anders gefragt: Wie dumm müssen sie eigentlich sein, um sich für so etwas herzugeben? Es müsste ihnen doch vorher schon klar sein, dass es dem Sender nur um die Zuschauerquoten geht und man deswegen immer tiefer in die Kiste greifen muss - auf Kosten der Teilnehmer.
  3. / ReplySchakko
    Gebe ich dir vollkommen recht. Das ist die reinste Prostitution. Meiner Meinung nach, gehört die Sendung abgesetzt.

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>