ckl-net / SSH & Samba

Gestern habe ich bis spät in die Nacht an meinem @Home-Netzwerk rumgebastelt. Ich habe aus diesem Grund auch einen Tag “ckl-net” in den BibaBlog geschaufelt.

Bei mir zu Hause läuft nun die USB-Festplatte am Server, die größten Daten habe ich gestern schon von Notebook und Workstation kopiert.
Vorher habe ich Samba am Server eingerichtet.
Außerdem ist nun SSH per PublicKey-Authentication auf meinem Server aktiviert. Standard-Ports wurden natürlich geändert, Passwort-Authentifizierung etc.pp. ist ausgeschaltet.
Beim Router habe ich den SSH-Zugriff von außen ersteinmal deaktiviert, die WLAN-Verschlüsselung läuft vorerst über WPA/PSK (mit einer extrem langen und komplizierten Passphrase).
DynDNS läuft ebenfalls schon unter http://cklnet.dyndns.org.
Also alles erst einmal schön…

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>