Frauen beim Rollenspielen

Gerade hab ich das bei http://www.alveran.org gelesen:

Bisher fand ich immer, dass eine Dame in der Runde etwas sehr Beruhigendes an sich hat.
Sowohl in-game (empathischer, ruhiger und phantasievoller Spielstil), als auch out-game (es wird einfach weniger gefurzt, wenn eine Dame am Tisch ist).

🙂

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>